Was wir bieten

CAS-Standard

Wir arbeiten auf CAS-Niveau. Das bedeutet: wissenschaftliche Massstäbe, klare Methodik, enger Bezug zur Praxis.

Lernen als Erlebnis

Die Workshops sind kreativ, kurzweilig, am Arbeitsalltag orientiert. Die Zeit vergeht wie im Flug. Jeder Tipp lässt sich sofort umsetzen.

Reife Lösungen

Wir erkennen das Problem unserer Kunden im Kern. Wir entwirren es, zerlegen und ordnen. Und dann? Lösen wir es schnell und unkonventionell.

Wer wir sind

Jeannette Nagy

Kommunikationsberaterin, Krisenstrategin

Jeannette Nagy ist Expertin für Kommunikation, und das seit zwanzig Jahren. In internationalen Unternehmen führte sie die Abteilung Kommunikation & Marketing. Einige Unternehmen hat sie durch schwere Turbulenzen begleitet. Bis zur Gründung von Nagy & Stolzmann leitete sie eine Agentur für Gesundheitskommunikation. In der Schweiz etablierte Jeannette Nagy den CAS-Studiengang «Health Communication». Ihre Partner: die Hochschule Luzern und das Medienausbildungszentrum MAZ. Am MAZ ist sie Studienleiterin für zwei CAS-Lehrgänge.

Uwe Stolzmann

Texttrainer, Experte für „Gutes Deutsch“

Uwe Stolzmann ist Coach und Journalist aus Leidenschaft. Er berichtete vom Balkan, aus Nordkorea und Mosambik, Paraguay und Patagonien. Für die «Neue Zürcher Zeitung» entstanden ein paar hundert Texte, auch lange Reportagen. Seit fünfzehn Jahren leitet Uwe Stolzmann Workshops für «Gutes Deutsch». Er ist ein gefragter Experte – bei Konzernen und KMU, in der Verwaltung von Bund und Kantonen, beim Schweizer Radio und Fernsehen. Als Textcoach trainiert er Führungskräfte, als Dozent gab er bisher tausend Kurse, auch in CAS-Lehrgängen. Sein Credo: «Texte müssen verständlich sein – und zugleich attraktiv.»

Was für uns spricht

Kommunikation

Jeannette Nagy schrieb ihre Masterarbeit über Krisenkommunikation.

Sie war Leiterin Kommunikation im Faksimile Verlag, in einer Sparte des C. Bertelsmann Verlags sowie im Luzerner Kantonsspital.

Schreiben

Uwe Stolzmann schreibt seit langem für die NZZ und für die Aargauer Zeitung.

Seine Spezialgebiete als Schreibcoach: die Schweizer Sozialversicherungen sowie die Verwaltung von Bund und Kantonen.

Unterricht

Nagy & Stolzmann unterrichten am MAZ, dem Medienausbildungszentrum in Luzern.

Er als Dozent seit siebzehn Jahren, sie als Dozentin und Studienleiterin.

Methoden

Die Trainer haben Herzensbildung und didaktisches Gespür.

Sie arbeiten nach hohen Standards, mit frischen Methoden: interaktiv, digital, stets dicht an den Texten und Problemen der Teilnehmer.

Lesbarkeit

Wie gut ist Ihr Text?
Bitte geben Sie hier Ihren Text ein:

Ihr Ergebnis:

Ihr Kurs

Wünschen Sie ein Coaching?
Brauchen Sie einen Kurs?
Können wir Ihnen helfen?
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Wofür interessieren Sie sich?

Datenschutz

Ihr Nutzen

Wenn Sie Kurs oder Coaching buchen

Botschaften

Ihre Botschaften kommen an – bei Kunden, Partnern, in der Öffentlichkeit.

Texte

Die Leser lesen Ihre Texte gern. Sogar dann, wenn ihnen das Thema wenig sympathisch ist.

Kunden

Sie sorgen für höhere Kundenbindung. Und sie stärken Ihr Profil und das Ihres Unternehmens.

Jeanette über Uwe

Ein Mann von scharfem Verstand, guter Analytiker. Grosszügig, cool, ein Gentleman. Langläufer und Schwimmer, trainiert und diszipliniert. Wer mit ihm Yoga macht, kommt schnell ins Schwitzen. Als Journalist geht er in gefährliche Länder und auch gern mal an die Grenze. Im Interview oder Gespräch bringt Uwe selbst Schweigsame zum Reden: Oft erzählen sie ihm Dinge, die sie noch nie erzählt haben.

Uwe über Jeannette

Eine Frau mit Pioniergeist, ins Reisen verliebt – je exotischer desto besser. Kaltduscherin, Automatikfahrerin. Sie liebt ihr Klavier, sie traktiert ihr Klavier, das lüfte den Kopf. Sie liebt auch die gute Küche – so sagt sie von sich – und viele Freunde an ihrem Tisch. Aber das wäre Klischee. Jeannette war Kickboxerin, war Degenfechterin. Und so sehe ich sie: geradlinig, furchtlos, elegant.

Share This