Schreiben Sie lesbare Texte? Machen Sie einen Test!

Der renommierte Flesch-Index berechnet die Verständlichkeit. Geben Sie hier Ihren Text ein:

Lesbarkeit berechnen
Eingabe löschen

Ihr Ergebnis

Kontakt

Einige Themen:

  • Attraktive Texte – klar, knapp, kundennah
  • Interne Kommunikation: Vertrauen gewinnen, Motivation steigern
  • Issues Management: Vier Strategien, um Geschichten zu lenken
  • Starke Medienauftritte
  • Social Media mit Konzept

Unsere Workshops

Starten Sie mit uns aufs nächste Level!

Unsere Kurse kommen nicht von der Stange. Sie sind exakt zugeschnitten – auf Ihre Branche, Ihr Team, Ihr Zeitbudget.

KLARE STRUKTUR: In den Workshops verbinden wir Theorie und Strategie mit Erfahrung und solidem Handwerk.

LERNEN ALS ERLEBNIS: Wir arbeiten interaktiv, mit frischen Methoden. Und wir bleiben stets dicht am Alltag der Teilnehmer, bei ihren Problemen.

HOHER NUTZEN: Zeit ist Geld. Bei allen Elementen im Kurs achten wir deshalb auf maximalen Mehrwert. Jedes Werkzeug lässt sich sofort einsetzen, schon am nächsten Tag.

Einfach gute Texte

Was ist ein guter Sachtext?

  • Er ist verständlich, angenehm lesbar
  • Er wirkt kompetent
  • Er ist korrekt, rechtssicher und imagefördernd

Wir haben ein Werkzeug entwickelt. Ein Rezept für Texte, deren Botschaft sofort ins Blut geht. Mit einer Sprache, die überall funktioniert: im Geschäftsbericht wie im Kundenmagazin, in Brief oder Mail, in Newsletter und Pressemitteilung, auf Social Media oder in der NZZ.

Wir unterstützen Sie bei der Textarbeit. Oder – Do it yourself – wir vermitteln Ihrem Team die nötige Kompetenz. Und zwar nachhaltig. In nur zwei Tagen.

Media Relations

Was heisst das konkret?

Wir bringen Ihre Botschaften in die Medien, und das sogar eins zu eins, im Original. Geht das wirklich? Es geht!

Wir machen Sie und Ihr Unternehmen in der Öffentlichkeit sichtbar. Mit guten Geschichten, packenden Texten. Und wir machen Sie fit für Ihren grossen Auftritt.

  • Reputationsmanagement
  • Konzepte für Kommunikation und Medienarbeit
  • Medienarbeit im Netz / Social Media
  • Beziehungen zu Journalisten
  • Medienwirksam auftreten

Wir lassen ihre Botschaft leuchten.
In den Medien, bei den Kunden.

Media Relations
und einfach gute Texte.

Für Pharma & Gesundheit, Banken und Versicherungen

Ihre Stakeholder werden anspruchsvoller. Die Medien wandeln sich, und Ihre Kunden fordern immer mehr. Stärken Sie Ihren guten Ruf – mit einem überraschend starken Auftritt in Ihrer Kommunikation. 

Sie denken bereits an die Adressaten von morgen? Dann holen Sie sie jetzt schon ab. Wir zeigen Ihnen, wie das geht.

Sie sagen

«Die Kunden haben Mühe mit unseren Mails. Wir wollen, dass man uns sofort versteht!»

«Klar, unsere Schreiben müssen gut lesbar sein. Aber unbedingt auch rechtlich korrekt.»

oder

«Wir möchten als Firma überzeugen, in den richtigen Medien. Wie kommen wir zu positiven Schlagzeilen?»

«Ein Auftritt aus einem Guss, das wäre perfekt: Geschichten und Texte, in den passenden Kanälen.»

und

«Wir wollen Workshops, aber nicht von der Stange! Sondern persönlich, praxisnah, auf uns zugeschnitten.»

«Mein Kommunikationsteam braucht Hilfe für Projekte, zuverlässig, auf höchstem Niveau.»

Das bieten wir

Sie lieben den starken Auftritt. In den Medien, bei Kunden, vor jeder Art von Publikum. Genau wie wir. Deshalb machen wir Kommunikation.

Media Relations
Stärkt Ihren Ruf. Macht Sie sicher im Umgang mit Journalisten. Garantiert.
Einfach gute Texte
Rechtssicher
und
imagefördernd
Coaching und Kurse
Praxisnah,
auf Mehrwert
getrimmt

Das Weitere vorgehen

Lassen Sie uns kurz miteinander reden, am besten per Video: Was brauchen Sie? Wie können wir Sie unterstützen?

Und schon legen wir los, mit einem Projekt, einem Workshop oder einer Reihe von Texten.

Mit wem wir arbeiten

BVK

Pensionskasse

SRG

Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft

innosolv

Software für Energieerzeuger, Städte und Gemeinden

Schweizer Paraplegiker

Schweizer Paraplegiker-Zentrum (SPZ)

AHV AVS

Ausgleichskassen Zug und Schwyz

swisslife logo

Vorsorge- und Finanzlösungen

giz

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit

coop

Handel

bag

Bundesamt für Gesundheit

sva zurich logo

Sozialversicherungsanstalt des Kantons Zürich

Logo AGV

Aargauische Gebäudeversicherung

blpk

Basellandschaftliche Pensionskasse

Uwe Stolzmann

CEO, Kommunikationsberater

Jeannette Nagy

Kommunikationsberaterin, Krisenstrategin

Uwe Stolzmann ist Coach und Journalist aus Leidenschaft. Er berichtete vom Balkan, aus Nordkorea und Mosambik, Paraguay und Peru. Für die «Neue Zürcher Zeitung» und den ARD-Hörfunk entstanden Hunderte Texte, auch viele lange Reportagen.

Seit zwanzig Jahren leitet Uwe Stolzmann Workshops für «Gutes Deutsch». Er ist ein gefragter Experte – bei Konzernen und KMU, in der Verwaltung von Bund und Kantonen, beim Schweizer Radio und Fernsehen. Als Textcoach trainiert er Führungskräfte, als Dozent gab er bisher tausend Kurse, auch für Hochschulen. Sein Credo: «Texte müssen verständlich sein – und zugleich attraktiv.»

Jeannette Nagy ist Expertin für Kommunikation und Krisen-PR, seit über zwanzig Jahren. In internationalen Unternehmen führte sie die Abteilung Kommunikation & Marketing. Einige Firmen hat sie durch schwere Turbulenzen begleitet. Bis zur Gründung von Nagy & Stolzmann leitete sie eine Agentur für Gesundheitskommunikation.

In der Schweiz etablierte Jeannette Nagy den CAS-Studiengang «Health Communication». Ihre Partner: die Hochschule Luzern und das Medienausbildungszentrum MAZ.

Jeannette über Uwe

«Uwe ist ein Mann von scharfem Verstand, ein guter Analytiker. Grosszügig, cool, ein Gentleman. Langläufer und Schwimmer, trainiert und diszipliniert. Wer mit ihm Yoga macht, kommt schnell ins Schwitzen. Als Journalist ging er in gefährliche Länder und gern mal an die Grenze. Im Interview oder Gespräch bringt Uwe selbst Schweigsame zum Reden: Sie erzählen ihm Dinge, die sie noch nie erzählt haben.»

Uwe über Jeannette

«Sie ist eine Frau mit Pioniergeist, Weltenbummlerin, Queen of Crisis sowieso: Jeder Konfliktfall in einem Unternehmen ist ein Urwald, doch sie findet heraus. Sie zeigt Empathie, und sie hört gut zu. Sie liebt ihr Klavier, sie traktiert ihr Klavier, sie hat gerne Freunde am Tisch. Jeannette war Kickboxerin, war Degenfechterin, ist Surferin. Und so sehe ich sie: geradlinig, furchtlos, elegant.»